Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
 

Stadt Wittichenau

:

Information

 
 
Gemeindegliederung:     
 
 
 
  • Wittichenau Stadt                             
  • Neudorf (eingemeindet 1950)          
  • Brischko (eingemeindet 1956)            
  • Keula (eingemeindet 1980)                   
  • Sollschwitz (eingemeindet 1994) 
  • Hoske (eingemeindet 1994)
  • Rachlau (eingemeindet 1994)   
  • Kotten (eingemeindet 1994)            
  • Saalau (eingemeindet 1994)            
  • Dubring (eingemeindet 1994)           
  • Maukendorf (eingemeindet 1994)         
  • Spohla (eingemeindet 1995)

Einwohnerzahl: 5.961 (Stand: 31.12..2010)
 
Konfession: 64 % Katholiken, 9 % Protestanten

Nationalität: 65 % Deutsche, 35 % Sorben
 
Fläche: 62,24 km² 
Stadtkarte: Hier klicken, um PDF-Landkarte zu öffnen. (320kB)

Wasserläufe: Schwarze Elster, Wudra, Schwarzwasser, Klosterwasser
 
Stadtwappen: Die Stadtfarben sind Blau-Weiß. Das Stadtwappen zeigt auf goldenem Untergrund die Mutter Gottes in weißem Kleid und blauem Obergewand mit dem Kind auf dem linken Arrm und dem Zepter in der rechten, stehend auf einem silbernen Halbmond, dessen Spitzen mit je drei silbernen Rosen besetzt sind.
 
Kindertagesstätten:
- Kinderhaus "Jakubetzstift", Bautzener Str. 30, Träger: Katholische Kirche
- Kindertagesstätte, August-Bebel-Str. 21,
  Träger: Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e. V.
- Kindergarten "Haus der Zwerge", Sollschwitz 7, 
  Träger: Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e. V. 

Schulen:
- KRABAT-Grundschule
- "Korla-Awgust-Kocor" Oberschule
 

 DeutschSerbjaCzechPolishEnglish

LuftbildWit.jpg